Am vergangenen Samstag, 27.04.fand der Bezirksjungschützentag bei uns in Kirchborchen statt. Für uns, ein perfekter Abschluss unseres Jubiläumjahres 2018/2019 (40 Jahre Jungschützen Kirchborchen)
Bei vorerst gutem Wetter begrüßte unser Jungschützenmeister Marius Carl mit einer Rede die 27 anwesenden Gastvereine. Gegen 10:45 Uhr marschierten wir zum Kloster, um auf dem Klosterhof einen gemeinsamen Wortgottesdienst zu feiern. Einige unser Jungschützen konnten sich mit Fürbitten aktiv einbringen.
Gegen 11:45 marschierten wir zurück in die Schützenhalle. Dort warteten schließlich schon ein leckeres Mittagessen von Partyservice Ewers, kühle Getränke und gegen Nachmittag noch „Mantaplatten“ und Pizzen auf uns.
Noch vor dem Beginn der Spiele, indem sich alle Vereine unterschiedlichen Herausforderungen stellen mussten, fanden bereits erste Siegerehrungen der Fahenschwenker und Bezirksmeisterschaften statt.
Um 13.30 war es dann endlich soweit. Alle Vereine konnten sich bei Spielen wie „ LKW ziehen“, „Decke drehen“ oder „heißer Draht“ duellieren. Trotz des mittlerweile schlechteren Wetters, traten einige Jungschützenvereine an. Neben Kraft und Durchhaltevermögen waren auch Tugenden wie Geschicklichkeit und Teamarbeit gefordert.
Als letzter offizieller Teil fanden die zweiten Siegerehrungen statt. In der Gesamtwertung aller Spiele konnte sich die Jungschützenabteilung der St. Sebastian Schützenbruderschaft Dörenhagen 1934 e.V. erfolgreich durchsetzen. Dominik Biermeier von St. Achatius Stukenbrock-Senne konnten wir zum Gewinn des Bezirkspokalschießens (Einzelwertung) gratulieren.
Bei guter und lockerer Atmosphäre wurde im Anschluss noch bis in die Nacht gefeiert. Der Bezirksjungschützentag 2019 war ein schöner Start in das zwar schon begonnene Jubiläumsjahr, gleichzeitig markiert er aber auch den Startpunkt für unsere diesjährige Schützenfestsaison. Denn eins ist klar- Schützenfest ist der Höhepunkt im ganzen Jahr.
Danke an alle anwesenden Vereine, Helfer und Unterstützer.
Bis demnächst
Eure Jungschützen Kirchborchen
 
2019 05 01 Halle01