und weiter am Montag….

Lang ist die Pause zwischen Frühstück und Antreten am Nachmittag nicht

Mit Rücksicht auf das um 18Uhr beginnende Fussballspiel treten die Schützen heute bereits um 16Uhr wieder an, um das Königspaar durch das geschmückte Dorf zu begleiten.
Die verkürzte Pause und die Strapazen der vergangenen Tage habe deutliche Lücken in der Marschformation hinterlassen. Trotzdem ist es noch einmal ein schönes Bild bei der Parade.

In der Gemeindehalle angekommen heisst es auch bald “Anpfiff” beim Public Viewing auf der großen Leinwand im Festzelt. Der Spielverlauf passt zur Stimmung – jede Aktion wird laut und leidenschaftlich bejubelt und der Sieg ausgelassen gefeiert.

Auch am Montag begleitet wieder die Moonlights-Band die Tanzwilligen durch den Abend und lässt nicht viel Zeit für Pause und Erholung. Bis in den Morgen wird ausgelassen gefeiert und beim traditionellen “Lagerfeuer” findet das Schützenfest 2014 den romantischen, stimmungsvollen Abschluß.

Allen Gästen, allen MItwirkenden und insbesondere dem Königspaar Melanie und Frank samt Hofstaat gilt der herzliche Dank. Die vergangenen 3 Tage waren eine tolle Zeit und ein sehr schönes Fest, das große Vorfreude auf die noch ausstehenden Veranstaltungen – insbesondere bei den Gastbesuchen in den Nachbarorten  – macht.